Warum E.DIS? Weil wir von Beginn an viel bieten.

Deine Lernbereitschaft und dein Einsatz ist uns viel wert. Neben einer tariflichen Ausbildungsvergütung sowie diversen Zusatzleistungen bekommst du von uns einen Mietkostenzuschuss für eine notwendige Zweitwohnung oder eine Mobilitätspauschale für den täglichen Arbeitsweg. Bei Einsätzen in unserem Netzgebiet unterstützen wir dich mit einer BahnCard sowie einer Unterkunft am jeweiligen Arbeitsort. Darüber hinaus übernehmen wir deine Studiengebühren und sorgen für eine Erstausstattung mit Fachbüchern und Arbeitsmaterialien. So steht deiner Ausbildung bei E.DIS auch finanziell nichts mehr im Wege. 

Den gemeinsamen Austausch und Teamarbeit fördern wir durch die Teilnahme an zusätzlichen Seminare und Workshops, Exkursionen sowie unserem jährlich stattfindenden „Azubi-Forum“ zum Ausbildungsbeginn – einem Treffen mit über zehnjähriger Tradition.

Erstattung BahnCard:
Für die Ausbildungszeit erhalten unsere Auszubildenden bei Bedarf einen Zuschuss für den Erwerb der BahnCard 25 oder 50.

E.ON Investmentplan:
Bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr haben unsere Auszubildenden und dualen Studenten die Möglichkeit Mitarbeiteraktien mit attraktiven Zuschüssen zu erwerben. 

Mietkostenzuschuss:
Sollte der Heimatort weiter als 50 km vom Ausbildungsort entfernt sein, erhalten unsere Auszubildenden und dualen Studenten einen Zuschuss in Höhe von 180,00€ (brutto) für ihren arbeitsortnahen Zweitwohnsitz.

Mobilitätspauschale: 
Auch unsere Auszubildenden und dualen Studenten, die keinen Mietkostenzuschuss erhalten, werden von uns unterstützt. Sie erhalten einen Zuschuss in Höhe von 90,00€ (brutto).

Weihnachtsgeld:
Ab dem zweiten Ausbildungsjahr haben auch unsere Auszubildenden und dualen Studenten einen Anspruch auf Weihnachtsgeld.

Azubi-Forum:
Alle Auszubildenden unternehmen jährlich eine dreitägige Exkursion, um bei zahlreichen, gemeinsamen Aktivitäten den Teamgeist und das „Wir-Gefühl“ zu fördern.

Einführungstage:
Die Ausbildung startet mit zwei Orientierungstagen, um sich untereinander besser kennenzulernen und einen ersten Einblick in das Unternehmen zu bekommen.

Flexible Arbeitszeiten:
Auch unsere Auszubildenden und dualen Studenten fallen, in Abhängigkeit von ihrem Einsatz, unter die Gleitzeitregelung und profitieren somit von flexiblen Arbeitszeiten. 

Gesundheitsmanagement:
Gesundheitsmanagement wird bei uns groß geschrieben. Daher nehmen auch unsere Auszubildenden und dualen Studenten an verschiedenen Seminaren teil, z. B. gesunde Ernährung und Zeitmanagement. Für den Großteil der gesundheitsfördernden Maßnahmen können unsere Auszubildenden „Pudelwohls“ sammeln und mit diesen an attraktiven Gewinnspielen teilnehmen.

Jugend- und Auszubildendenvertretung:
Bei E.DIS gibt es eine Jugend- und Auszubildendenvertretung. Sie vertritt die Interessen der Auszubildenden und Studenten gegenüber dem Unternehmen und wird von ihnen alle zwei Jahre neu gewählt.

Das leibliche Wohl:
An unseren Standorten Fürstenwalde, Potsdam, Demmin und Brandenburg haben wir eigene Kantinen, in denen man kostengünstig Frühstück und Mittagsmahlzeiten einnehmen kann.

Fachliteratur:
Unsere Auszubildenden und dualen Studenten erhalten zu Ausbildungsbeginn berufsbezogene Fachliteratur.

Notebook:
Alle kaufmännischen Auszubildenden und dualen Studenten erhalten zum Ausbildungsbeginn ein Firmen-Notebook.

Schutzkleidung:
Jedem gewerblich-technischen Auszubildenden und dualen Studenten wird benötigte Schutzkleidung unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Werkzeugkoffer:
Unsere gewerblich-technischen Auszubildenden erhalten zu Beginn der Ausbildung eine Grundausstattung an Werkzeugen.

Auslandseinsatz:
Unsere Auszubildenden haben die Möglichkeit einen 4-8-wöchigen Auslandseinsatz in ihre Ausbildung zu integrieren. So können zum Beispiel Einsätze in Frankreich, Italien, Nordirland oder Schweden organisiert werden.

Fahrsicherheitstraining:
Die Sicherheit unserer Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen, daher erhalten auch unsere Auszubildenden und dualen Studenten die Möglichkeit ein von E.DIS finanziertes Fahrsicherheitstraining zu absolvieren.

Seminare und Weiterbildungen:
In der Ausbildung nehmen unsere Auszubildenden an vielen Lehrgängen teil. Diese sollen das Berufsschulwissen unterstützen und den beruflichen Alltag erleichtern.

Teil des E.ON Konzerns:
Durch die starke Vernetzung innerhalb des E.ON Konzerns besteht für unsere Auszubildenden und dualen Studenten auch die Möglichkeit ein Einsatz bei einem Schwesterunternehmen zu absolvieren.

Übernahmeregelung:
Nach erfolgreichem Abschluss bieten wir allen Auszubildenden und dualen Studenten eine garantierte Übernahme. Abhängig von der erzielten Abschlussnote wird ein unbefristetes oder zunächst befristetes Arbeitsverhältnis angeboten. Die Weiterbeschäftigung und Weiterentwicklung unserer Nachwuchskräfte gehören zu unseren obersten Zielen.