Vor der Anmeldung eines Netzanschlusses steht die Planung im Vordergrund. Mit einer Planungshilfe bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu verschiedenen Varianten eines Standardhausanschlusses bis 100 A mit den zurzeit aktuellen Preisen aus den Ergänzenden Bedingungen zur NAV, eine erste unverbindliche Kostenschätzung zu erstellen.

Die Anmeldung eines Netzanschlusses kann durch Sie oder durch einen im Installateurverzeichnis der E.DIS eingetragenen Handwerksbetrieb online unter "Meine Bauvorhaben" erfolgen.

Ergänzende Hinweise zur Gasinstallation entnehmen Sie bitte den Anlagen "Ansprechpartner", "Mängelhinweise Gasanlage" und "Vorsichtsmassnahmen bei Gasgeruch".

In diesen Orten und Ortsteilen von Brandenburg bzw.Mecklenburg-Vorpommern betreibt die E.DIS AG ein Gasnetz.
 
Für Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner in den Regionalbereichen vor Ort bzw. nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen und Angaben, die Sie bitte zusammen mit o. g. Formular einreichen:

  • amtlicher Lageplan oder Grundstücksplan (Maßstab 1:500) mit maßstäblichem Gebäudegrundriss, wie er auch für den Bauantrag erforderlich ist und
  • Geschosszeichnung zur Lage des Hausanschlussraumes/-platzes

So kommen Strom/Gas in Ihr Haus.

Bei Fragen zur Mittel- und Hochspannung klicken Sie bitte hier.